Ugrás a tartalomra
Die Villa Plaka - traumhaft gelegen am ionischen Meer
Die Villa Plaka - traumhaft gelegen am ionischen Meer
  • Die Villa Plaka - traumhaft gelegen am ionischen Meer
  • Die Parterrewohnung -  wind- und sichtgeschützt durch eine Natursteinmauer
  • Windfang vor Veranda und Garten. So kann man auch bei Nordwind gemütlich draussen sitzen, essen und entspannen
  • Parterrewohnung und Veranda im Abendlicht im Februar
  • Treppe zum Garten
  • Kuschelige Sitzecke mit geschlossenen Windrollos im Februar
  • Offene Veranda vor der Küche der Parterrewohnung
  • Klatschmohn im Mai - Blick von der Terrasse der Parterrewolhnung auf die Insel Gravia
  • Geschützter Patio auf der Südseite der Parterrewohnung neben dem Eingangsbereich
  • Eingang zur Parterrewohnung
  • Große, gut ausgestattete Küche
  • Kleiner Essbereich für die kühleren Jahreszeiten
  • Blick von der Küche auf die Veranda und auf das dahinter liegende Meer.
  • Blick aus dem Schlafbereich bis zur Insel Gravia
  • Blick aus dem Schlafbereich
  • Schlafbereich mit einem franzöoschen Bett abtrennbar durch einen Vorhang
  • Eines von mehreren Sonnenplätzchen auf dem Grundstück
  • Die Villa Plaka aus der Wasserperspektive
  • Der Garten vor der Parterrewohnung
  • Blühender Ginster im Spätfrühling - im Hintergrund die Insel Gravia und die diapontischen Inseln Mathraki und Othoni
  • Blick in die Bucht von Arillas
  • Olivenhaine oberhalb der Villa
  • Twin Beaches- die Zwillingsbucht - in ca 25 Minuten zu Fuß über einen Trampelpfad zu erreichen
1 / 23
Die Villa Plaka - traumhaft gelegen am ionischen Meer